PTS-Schulung 2017-07-20T17:50:51+00:00

PTS – Pioneer Training School

Die «Pioneer Training School» (PTS)
in der Arche Winterthur (CH)

Wirke mit an einer neuen Reformation der weltweiten Gemeinde!

In unseren Tagen geschieht etwas Wunderbares: Jesus reformiert seine Kirche von Grund auf!

Jesus führt «normale» Christen heraus aus dem sonntäglichen Konsum eines mehr oder weniger «guten» Gottesdienstes und hinein in ein alltägliches, natürlich-übernatürliches Leben als Jünger in der Kraft des Heiligen Geistes, wie wir es in der Apostelgeschichte sehen.

Jesus beruft und befähigt «normale» Christen – ohne Rücksicht auf Alter, Geschlecht und natürliche Begabungen – in ihrem Umfeld die Werke der ersten Jünger zu tun: die Kranken zu heilen, Dämonen auszutreiben, das Evangelium vom Reich Gottes zu predigen, Menschen zu einer rettenden Hingabe an Jesus zu führen, sie zu taufen und zu Jüngern zu machen.

In den 3 bis 4 Wochen PTS entdecken und üben wir den Lebensstil der ersten Jünger von Jesus, damit du später andere Christen trainieren kannst und du ein Mit-Reformator, eine Mit-Reformatorin der weltweiten Gemeinde von Jesus wirst.

Wer kann an der PTS teilnehmen?

Hast du Hunger nach mehr von Jesus und dem übernatürlichen, fruchtbringen Leben, das er uns verheissen hat? Bist du bereit, Jesus nachzufolgen und ihm mit allem zu dienen, was du hast?

Bist du bereit, mit anderen Christen zusammenzuleben, Neues zu lernen und über deinen Schatten zu springen? Kannst du dir vorstellen, nach der Schule das Gelernte an andere Christen weiterzugeben? Dann kann die PTS Winterthur das Richtige für dich sein!

Was ist der Inhalt der PTS?

Die 3-wöchige PTS beinhaltet:

  • Lehreinheiten zu unter anderem folgenden Themen: «Das wahre Evangelium verstehen und verkündigen»; «Kranke heilen»; «Dämonen austreiben»; «Unsere Identität als Jesus-Jünger/innen und Kinder Gottes erfassen»; «Die Beziehung zu Jesus und dem Vater pflegen»; «Die letzte Reformation»; «Gemeinde neu verstehen und leben»;
  • gemeinsame evangelistische Strasseneinsätze;
  • Nachtreffen mit offenen Menschen, mit denen man auf der Strasse Kontakt hatte;
  • persönliche Zeiten mit Gott;
  • gemeinsame Gebets- und Lobpreiszeiten in der Gegenwart von Jesus;
  • individuelle Gespräche mit Leitern über deine persönliche Berufung;
  • Mithilfe an einem Kickstartevent;
  • individuelle und gemeinsame Freizeitaktivitäten.

Die 4-wöchige PTS beinhaltet:

  • das Gleiche wie die 3-wöchige PTS;
  • einen «Missions-Trip»: 5 Tage werden wir in grösseren Teams irgendwo in Deutschland, Österreich oder der Schweiz unterwegs sein, Gemeinden/Christen zurüsten, das Evangelium predigen, die Kranken heilen und die Führung des Heiligen Geistes erleben.

Was kostet die PTS?

Die 3-wöchige PTS kostet 800 Schweizer Franken  (ca. 750 Euro) pro Person.
Die 4-wöchige PTS kostet 1050 Schweizer Franken (ca. 980 Euro) pro Person.

In diesem Pauschalpreis inbegriffen sind:

  • die Schulung/Begleitung durch das Leitungsteam
  • alle Übernachtungen im Mehrbettzimmer und die gemeinsame Verpflegung in der Arche;
  • die Kosten für den Mission-Trip (Reise, Verpflegung und Übernachtung)

Im Pauschalpreis nicht inbegriffen sind:

  • Persönliche An- und Abreise
  • eine Monatskarte des öffentlichen Verkehrs Region Winterthur (67 Schweizer Franken; empfehlenswert!)

Für Eltern mit teilnehmenden Kindern gibt es einen Spezialpreis.

Diverses

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Beziehungsweise: «Ein fester Turm ist der Name des Herrn; zu ihm läuft der Gerechte und ist in Sicherheit.» (Sprüche 18,10). ☺
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.


Weitere Anmeldung PTS 2018