TLR Kickstart Seminar Basel 2018-10-02T13:30:47+00:00

Fr 2. – So 4. November 2018

Kickstart-Seminar in Basel

deutschsprachig

Apostelgeschichte leben im 21. Jahrhundert.

Was ist ein “Kickstart-Seminar“?
Wie ein Mofa/“Töffli“ manchmal den “Kickstart“ (“Tretanlasser“) braucht, um in die Gänge zu kommen, so brauchen auch Christen manchmal Anschub-Erkenntnisse und Anschub-Erlebnisse, die sie befähigen, das fruchtbare Leben als Jünger/innen von Jesus zu leben! Gott benutzt die Kickstart-Seminare weltweit, um dies zu bewirken.

Ein Kickstart-Seminar bedeutet konkret:

  • praktisch lernen, das volle Evangelium weiterzugeben und die Kranken zu heilen!
  • herausgefordert werden, Jesus hingegeben nachzufolgen!
  • Heilung und Befreiung bei sich erfahren und/oder bei anderen miterleben!

Der Apostel Paulus betonte:
„Meine Rede und meine Verkündigung bestand nicht in überredenden Worten menschlicher Weisheit, sondern in Erweisung des Geistes und der Kraft, damit euer Glaube nicht auf Menschenweisheit beruhe, sondern auf Gottes Kraft.“ (1.Korinther 2,4-5)
Wir glauben, dass dies auch heute noch für den Dienst eines jeden gelten soll, der ein Nachfolger von Jesus sein möchte.

Das Kickstart-Seminar in Basel hat die gleichen Lehrinhalte wie die anderen Seminare der Bewegung “The Last Reformation“.

Diese Lehrinhalte sind:

  • Das wahre, volle Evangelium verstehen und weitergeben
  • Die Kranken heilen
  • Bin ich ein Christ oder Jünger?
  • Leben nach Lukas 10
  • Befreiung von Dämonen
  • Was ist „Gemeinde“?
  • Das Gleichnis der 4 Böden

Die Lehreinheiten sind in Deutsch. Es wird aber alles direkt von vorne auf Französisch übersetzt.

Lehrer: Das Kickstart-Weekend wird von Lukas Stolz und Joël Salvisberg und einem Team geleitet. Sie sind Leiter der TLR-Pioneer Training School (PTS) Winterthur. www.pioneertrainingschool.ch

ACHTUNG: Torben Sondergaard wird nicht am Event teilnehmen.

Programm: Unser Seminar ist ein 3-tägiges Jüngerschaftstraining. Der Unterricht wird viel Praxis enthalten. So gehen wir z. B. auf die Straße, um die Kranken zu heilen und das Evangelium zu predigen. Du wirst in diesen Dingen von einem Mitarbeiter unterstützt.

Programmablauf:

Freitag: 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Sonntag: 9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Hinweise:
Das Seminar ist kostenlos. Es gibt aber die Möglichkeit die Organisatoren und Lehrer mit einer Spende zu unterstützen.

Anreise: Es ist empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen . Bus Nr. 30 von Bahnhof SBB oder Badischem Bahnhof bis Haltestelle „Erasmusplatz“. Fahrzeit jeweils ca. 10 Minuten. Reisende im Auto parken am besten im Park and Ride Badischer Bahnhof (http://www.parkhaus-badischer-bahnhof.ch) oder in den umliegenden Parkhäsuern in der Stadt Basel.

Wichtig: In der direkten Umgebung der Heilsarmee gibt es nur Parkplätze in der Blauen Zone. Ausserdem findet gerade die Basler Herbstmesse statt.

Übernachtung: Dafür ist jeder selber verantwortlich.

Mitnehmen: Falls du dich gerne taufen lassen möchtest, nimm bitte deine Badehose/Badekleid und ein Badetuch mit. Am Sonntagmorgen wird es die Möglichkeit geben, sich taufen zu lassen.

Zum eigenen Gewinn empfehlen wir sehr, das ganze Seminar zu besuchen.

Bei allfälligen Fragen kontaktiere uns bitte über die E-Mails, die du unter „Kontakte“ findest.

www.pioneertrainingschool.ch

Veranstaltungsort
Heilsarmee Basel
Erasmusplatz 14
4057 Basel

Am Sonntag werden wir uns an einem anderen Ort treffen. Infos folgen…


Leitung

Das Kickstart-Weekend wird von den Leitern der Pioneer Training School (PTS) Winterthur durchgeführt

Siehe „Leitungsteam“